99nonprofits: Community Ties und Schneekönige e.V.

Diesen Monat stellt 99nonprofits zwei Organisationen vor, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Menschen dabei zu helfen, sich wieder gesund zu fühlen. Eine Organisation klärt Menschen auf, damit sie ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden selbst in die Hand nehmen können (Wissen ist tatsächlich Macht!), während die andere denjenigen in größter Not dabei behilflich ist, sich besonders und einzigartig zu fühlen (Sei bereit für ein wohliges Gefühl … ).

Der Community dabei helfen, sich selbst zu helfen: AskMe.HearMe

Jeder weiß, dass körperliche Gesundheit ein wichtiger Teil des Wohlbefindens ist. Man soll gesund essen, trainieren und viel schlafen. Doch viele Menschen wissen nicht, was man tun kann, wenn es um psychische Gesundheit geht oder darum, wie man sie verbessert. Die Forschungskampagne AskMe.HearMe arbeitet daran, die Waage über das psychische Gesundheitsbewusstsein ins Gleichgewicht zu bringen.

teens
Via John Cote Photography

Die Forschungsgruppe Community TIES (Trauma-Informed Education & Support) an der Universität von Pittsburgh ist das Forschungsteam, das für AskMe.HearMe verantwortlich ist. Ihren Forschungen zufolge erlebt jedes Jahr jeder 5. eine erhebliche psychische Störung. Nur 20% von ihnen bekommen die Behandlung, die sie benötigen. Dieses Problem ist in armen Gemeinden, wo Hilfsangebote kaum vorhanden sind, noch schlimmer. Familien wissen oft nicht, wo oder wie sie Zugang zu Behandlungen bekommen.

Aber durch AskMe.HearMe haben junge Teilnehmer psychische Gesundheit für sich entdeckt und entwickeln immer mehr ein Bewusstsein für Bewältigungsstrategien. Zusätzlich lernen sie, wie man Anzeichen für psychische Leiden bei anderen erkennt. Gruppeninteraktion ist für das Programm besonders wichtig. Die Teilnehmer interagieren mit ihresgleichen und manchmal mit den Eltern in Fokusgruppen, Kunstprojekten und anderen gesundheitserzieherischen Aktivitäten. Und die Studie hat beachtenswerte Auswirkungen auf die Teilnehmer. Ein junger Mann sagte, er wurde nie nach seinen Gefühlen gefragt und er wünschte, die Stadtjugend hätte mehr Möglichkeiten, über ernsthafte Probleme zu reden und ihr Seelenleben zu teilen.

ask me hear me
Von TheBaronSF für AskMe.HearMe

Als Community TIES damit begann, nach einem Logo für AskMe.HearMe zu suchen, erkannten sie, dass die 99designs Plattform ihre Gruppenphilosophie weiterführen konnte, indem sie die Mitglieder durch das Teilen von Weblinks und Umfragen am kreativen Prozess teilhaben ließen. „Es ist uns sehr wichtig, dass alles, was wir bei AskMe.HearMe tun, jeden mit einbezieht – die Jugendlichen, Eltern und Träger. 99nonprofits hat es uns ermöglicht, mit einer breiten Masse an Designern in Kontakt zu treten und eine ganze Vielzahl an Designs zu bekommen, über die dann abgestimmt werden konnte.”

In den ersten Ansätzen nahmen die Designer das Frage-und-Antwort-Format des Namens ein wenig zu wörtlich und entwarfen Symbole mit Fragezeichen und Gedankenblasen. Aber all das fühlte sich ein bisschen zu naheliegend an. Überlassen wir es dem Designduo TheBaronSF aus San Francisco, diese Idee einen großen Sprung nach vorne machen zu lassen, indem sie die Symbole auf intelligente Art zu einem einzigen kombinieren. Dieses tolle Logo trifft den Schwerpunkt Kommunikation des Projekts ganz genau. Fragen, hören und wachsen.

Mut schenken: Schneekönige e.V.

Es gibt viele Organisationen, die Obdachlosen und Bedürftigen helfen, aber eine gemeinnützige Organisation hilft Obdachlosen auf eine ganz neue und bewegende Art. Indem sie schenken ...

gifts

Schneekönige e.V. bemüht sich darum, Geschenke für Obdachlose in München zu spenden und besondere Wünsche zu erfüllen. Oberflächlich betrachtet scheint eine kleine Gefälligkeit albern, wenn jemand kein Essen, Klamotten und einen warmen Schlafplatz hat. Aber ein besonderes Geschenk an jemanden, der auf der Straße lebt, eröffnet die Möglichkeit, demjenigen dabei zu helfen, sich wieder wie ein Mensch zu fühlen. „Es gibt eine Menge Organisationen, die Obdachlose bei ihren grundlegenden Bedürfnissen unterstützen, aber die Psyche bleibt dabei meist unberücksichtigt“, sagt Gründerin Cornelia Pagel. Cornelia hat entdeckt, dass Geschenke, im Gegensatz zu notwendigen Dingen wie Essen und Kleidung, das Selbstbild einer Person verändern und eine bedeutende Steigerung des Egos schaffen können und dabei helfen, neuen Lebensmut zu spenden.

Die Geschenke können von materiellen Dingen, wie einer neuen Brille oder einem Musikinstrument bis zu nichtmateriellen Dingen, wie einem Konzertbesuch reichen. Und bisher hat all das Schenken bewegende Erfolge erzielt. Vor ein paar Monaten erfüllte die gemeinnützige Organisation den Wunsch einer Frau, die in einer Notunterkunft lebt. Ihre Katze wurde krank, doch sie konnte sich die Tierarztkosten nicht leisten. Die Organisation bezahlte die Rechnungen für die Medikamente und die Katze konnte sich schon bald erholen. Nach Weihnachten erhielt Schneekönige e.V. eine Karte von der Frau, in der sie sich für das schönste Weihnachten seit Jahren bedankte.

flyer

Letztes Jahr befand Schneekönige e.V., dass sie Hilfe dabei benötigten, ihre Botschaft zu verbreiten. Mit nur 7 Mitgliedern brauchten sie dringend freiwillige Helfer. Cornelia sah eine Gelegenheit darin, auf einem kommenden Festival Flyer zu verteilen und bekannter zu werden. Der Wunsch nach einem großartigen Design zu einem Budget einer Non-Profit-Organisation brachte sie zu 99designs’ Programm 99nonprofits. Der Ablauf selbst hat Spaß gemacht und war aufregend, erinnert sich Cornelia. „Wir konnten sehen, wie die Designs jeden Tag besser und besser wurden.“ Tatsächlich fiel es ihnen am Ende schwer, sich zwischen zwei Designs zu entscheiden, aber letztendlich entschieden sie sich für die Arbeit von mirvai,  welche ihren schenkenden Spirit fröhlicher widerspiegelte. Und das Festival? Ein Erfolg! Durch 99designs und ihre neuen Flyer fand Schneekönige e.V. die engagierten Freiwilligen, die sie so sehr brauchten.

Community TIES und Schneekönige e.V. bleiben wichtige Unterstützer in ihrer Gemeinde. Sie helfen weiterhin Menschen mittels Wissen und kleinen Zeichen des Mitgefühls. Durch ihr Handeln ermöglichen sie es Menschen, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen und ihr Schiff selbst zu lenken. Bei 99nonprofits sind wir einfach nur glücklich darüber, ihren Segeln Wind zu verleihen.

Du willst noch mehr fantastische Storys über gemeinnützige Organisationen hören oder uns deine eigene erzählen? Besuche 99nonprofits, um mehr über unser kostenloses Designprogramm für ausgewählte Non-Profit-Organisationen zu erfahren.

Der Autor

Hilda Morones
Hilda Morones

According to my online dating profile I’m “a fun, happy girl living in San Francisco. You should message me if: Bikes, dogs, and art.”

Ähnliche Artikel

12 Tage Design für einen guten Zweck

12 Tage Design für einen guten Zweck

von

Vom ersten Tag an war 99designs Teil einer dynamischen globalen Community, die Kunden mit professionellen Grafikdesignern verbindet. Stets sind wir ambitioniert diesen unterschiedlichen Communities etwas zurückzugeben. Mit 99nonprofits (jetzt sogar mit eigener Präsenz!) helfen wir Non-Profit-Organisationen jeden Monat dabei kostenfreie Designs zu erhalten. So unterstützen wir das Marketing von Organisationen, die eine positive Wirkung auf die Welt…

Sumoringer zwischen Taifun und Hello Kitty
/ /

Sumoringer zwischen Taifun und Hello Kitty

99nonprofits – Starke Designs von Berlin bis Tokio 99nonprofits ist unsere Initiative, gemeinnützigen Organisationen zu helfen. Mit schönen Designs unserer Community unterstützen wir ihre Kommunikation und machen somit im doppelten Sinne auf ihre Aktionen aufmerksam. So auch, als sich vor einiger Zeit die in Tokio ansässige Organisation Internship Japan bei uns meldete, um mit uns…

Wefugee – Mit starker Kommunikation Flüchtlingen helfen
/

Wefugee – Mit starker Kommunikation Flüchtlingen helfen

99nonprofits – ein neues Logo für Wefugee Das Thema Flüchtlinge geht dieser Tage und Wochen an niemandem vorbei. Zu dem Leid und Elend der Menschen kommt das Chaos in der Organisation. Es fehlt an Strategien und Strukturen. Die gemeinnützige Organisation Wefugee hat es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, dem entgegenzuwirken und die erste Online-Flüchtlings-Community Deutschlands aufzubauen. Die…

Seid dabei

Liebe Designer, seht euch unsere aktuellen Wettbewerbe an, reicht eure Designs ein und gewinnt!